Sternenkind Lars
  Der Anfang
 

 


   Unser Anfang

 
 


Wie alles anfing.Mir ging es Tage lang nicht gut, mir war Übel und das jeden Morgen,

und Müde war ich ständig, ziehen im Unterleib war das schlimmste, ich wusste einfach
nicht was mit mir los war, bis das Papa sagte
du geh doch mal zum Arzt. Und das tat ich auch am 1 September 2003 wollte ich unbedingt
wissen was mit mir los war, bekam es schon mit der Angst zu tun.
So ging ich dann zu meinem Frauenarzt ich erklärte Ihm was ich für Symptome habe,
er sagte kein Problem wir schauen jetzt mal nach.
So untersuchte er mich und sagte na da haben wir ja den Übeltäter
Herzlichen Glückwunsch Sie sind Schwanger, Ich wusste nicht ob ich
Weinen oder Lachen sollte da du ja nicht unser
Erstes Kind warst.
Es war wunderschön zu hören das ich Schwanger war mit dir.
Du glaubst gar nicht wie sich der Papa gefreut hatte er konnte es kaum glauben.
und das schönste war, ich betrat die Praxis alleine und verlies Sie zu zweit. 
Wir danken Dir für dieses wunderbare Gefühl was Du uns gegeben hast.



                                                                    

 
  Heute waren schon 1 Besucher (18 Hits) hier!